BLU informiert: Wie man die Briefwahl für den Stadtrat beantragen kann?

posted in: News | 1

Wir hören oft die Frage, wie man denn die Briefwahl macht und wo man dies beantragt. Hier also eine kurze Anleitung:

1. Wahlbenachrichtigung

Seit einigen Tagen werden die Wahlbenachrichtigungen verschickt. Diese benötigt man, um die Briefwahl zu beantragen. Dieses Jahr sind ja

  • Kommunalwahlen, und
  • Europawahlen

Deshalb bekommt jede wahlberechtigte Bürgerin und Bürger jeweils zwei Zettel, einen für die Kommunalwahl und einen für die Europawahl. Und so sieht das dann aus:

Wahlbenachrichtigung
Wahlbenachrichtigung

 

Wer noch keine Wahlbenachrichtigung bekommen hat, kann im Wahlbüro noch nachfragen: https://www.badlangensalza.de/rathaus/wahlen/

Das Wahlbüro ist unter der Anschrift:
Stadtverwaltung Bad Langensalza
Wahlbüro
Mühlhäuser Straße 40
99947 Bad Langensalza

zu erreichen und hat zu folgenden Sprechzeiten geöffnet:
Montag, Mittwoch und Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Ansprechpartner im Wahlbüro sind:
Herr Mäder Tel-Nr. 03603 / 859 166
Frau Böhme Tel-Nr. 03603 / 859 160
Fax 03603 / 859 400

2. Wahlunterlagen beantragen

Da wir nun die Wahlbenachrichtigung haben, können wir mit den Daten auf der Benachrichtigung:

  • Name, Adresse
  • Stammbezirk
  • Wählerverz.-Nr.

… die Briefwahl beantragen. Dies geht ganz einfach Online unter: https://statistikportal.thueringen.de/wahlschein/index.php?weiterleitung=230

Sobald die Beauftragung in Bearbeitung ist, bekommt man eine Bestätigungsemail, die wie folgt aussieht:

Die Webseite der Stadt Bad Langensalza zu den Wahlunterlagen kann hier gefunden werden:

https://www.badlangensalza.de/rathaus/wahlen/briefwahl-und-online-briefwahlantrag/

Auf dieser Webseite ist auch die Erreichbarkeit des Briefwahlbüros niedergeschrieben. Außer die Onlinebeantragung, können die Briefwahlunterlagen auch persönlich abgeholt werden. Hierzu kann man sich auch direkt an das Briefwahlbüro wenden.

3. Wahlunterlagen erhalten

Nach ein paar wenigen Tagen sind dann die Wahlunterlagen im Briefkasten. Bei mir hat dies beispielsweise 2 Werktage gedauert. So sehen die Wahlunterlagen aus:

Amtliche Briefwahlunterlagen
Amtliche Briefwahlunterlagen

 

Sobald die Briefwahlunterlagen angekommen sind, kann man diese ausfüllen und wieder zurück schicken. Vielleicht werden wir hierfür auch noch einen Artikel drüber schreiben.

Wenn es noch Fragen gibt, wir helfen natürlich gern. Allerdings steht das Wahlbüro natürlich insbesondere für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Gefällt's dir? Folge uns doch einfach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.